#VIDEOKUNST

Videokunst - Eine Form der Medienkunst


Videokunst ist eine Form der Medienkunst. Diese gibt es seit den 60er Jahren. Dazu gehören z.B. Experimentalfilm oder Musikvideos (aus der Popkultur). Diese Bildästhetik finde ich beeindruckend. Seit Jahren beschäftige ich mich mit der genannten Bildsprache, analysiere und vertiefe mein Filmwissen stets weiter.

 

Bereits während meiner Jugend (seit mittlerweile über 20 Jahren) beschäftigte ich mich als Videokünstler mit Videotools, Videotechnik, Videoaufnahmen usw. Somit ist es nicht verwunderlich, dass ich im Laufe meiner persönlichen Filmkarriere auch eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild & Ton (IHK) mit Schwerpunkt Postproduktion in der Medienstadt Köln absolviert habe. Schon während meines Studiums zuvor an der PH Heidelberg habe ich mein erstes Musikvideo gedreht.

 

Da ich bereits immer auch der (zeitgenössischen) Kunst zugewandt war, habe ich mit den Jahren meine Liebe zu verschiedenen Kunststilen (u.a. Impressionismus, Abstrakter Expressionismus, PopArt, Streetart...) in meiner Videokunst bzw. Filmkunst etabliert. Durch die fortschreitende Digitalisierung habe ich zuletzt mein künstlerisches Spektrum durch Techniken wie Digitale Kunst bzw. Computerkunst erweitert.

 

Ich bleibe weiterhin gespannt, wie sich die Cyberkunst der Zukunft entwickelt. Die Videokunst wird dieses Thema auf jeden Fall beinhalten.


VIDEOKUNST (AUSGEWÄHLTE BEISPIELE)

Individuelle Videokunstwerke (nur persönlich angefertigte UNIKATE!) gerne hier anfragen!